Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V.

Aktuelle Meldungen

08.01.2016

Projektstart: „Menschen mit Demenz im gesundheitlichen und pflegerischen Versorgungs- und Entlassmanagement“

Wilnsdorf, 08.01.2016 Der Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V. führt ein kreisweites Projekt zur Verbesserung der Pflegeüberleitung von Menschen mit Demenz durch. Zum Auftakt für das Projekt „Menschen mit Demenz im gesundheitlichen und pflegeris  weiter lesen

03.09.2015

Aktionswochen Psychische Gesundheit für Migrantinnen und Migranten

Siegen, den 03.09.2015 Bereits zum 3. Mal lädt das Forum Migration und Gesundheit zu „Aktionswochen Psychische Gesundheit für Migrantinnen und Migranten“ von 18.10. – 06.11.2015 im Kreis Siegen-Wittgenstein herzlich ein.

23.06.2015

Die Koordinationsstelle für Ambulante Hospizarbeit beim Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V. wurde ausgebaut

Siegen, den 23.06.2015. Die drei Mitarbeiterinnen der Koordinationsstelle für Ambulante Hospizarbeit, Maria Ermes-Soleymani, Ursula Krombach-Stettner und Iris Dittmann freuen sich über die neuen Räumlichkeiten in der Haardtstraße 45 in Siegen-Weidena  weiter lesen

18.06.2015

„Gelungene Kooperation im Netphener Stadtteil Heckersberg“

Netphen, 17.06.2015 Das Stadtteilfest unter dem Motto „Brücken von dir zu mir“ ist mittlerweile zur Tradition am Heckersberg geworden. Bei schönem Wetter lockten Musik und Unterhaltung viele große und kleine Bewohner vom Heckersberg nach draußen.

06.05.2015

Aktionskreis Flüchtlinge und Asylbewerber besucht Erstaufnameeinrichtung in Burbach

Siegen, 05.05.2015. Mit einem Besuch der „neuen“ Erstaufnahmeeinrichtung (EAE) für Flüchtlinge in Burbach wurde eine Fortbildungsreihe, die der Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V. für ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen abgeschlossen.

23.04.2015

Sterben Menschen mit Demenz anders? Dokumentation der Fachtagung liegt vor.

Sterben Menschen mit Demenz anders? Mit dieser Frage beschäftigten sich knapp dreihundert Teilnehmer bei der Fachtagung des Demenz-Servicezentrums Region Südwestfalen, der Koordinationsstelle für Ambulante Hospizarbeit im Caritasverband Siegen-Wittge  weiter lesen

02.03.2015

Erhebliche Leistungsverbesserungen für Pflegebedürftige - Info für pflegende Angehörige am 04.03.2015

Wilnsdorf, 26.02.2015 Eine gute Nachricht für alle Pflegebedürftigen und Pflegenden: Das 1. Pflegestärkungsgesetz sieht viele Verbesserungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen vor. Seit dem 1. Januar 2015 ist es in Kraft.