Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V.

Aktuelle Meldungen

26.08.2016

„Menschen mit Demenz im Krankenhaus – Informationen und Tipps für Angehörige“ am 19. Oktober 2016 um 15.00 Uhr in der Katholischen Pfarrgemeinde St. Marien

„Mein Angehöriger mit Demenz muss ins Krankenhaus“. Diese Situation bereitet vielen Angehörigen Sorge. Sie fürchten, dass die Pflege und Betreuung im Krankenhaus nicht den Bedürfnissen ihres Demenzkranken entspricht. Denn Menschen mit Demenz benötige  weiter lesen

20.07.2016

Gut leben mit Demenz in den eigenen vier Wänden - Ein Kurs für Angehörige und Begleitpersonen von Menschen mit Demenz

Wilnsdorf, 19.07.2016 „Wenn ich das vorher gewusst hätte, was ich in diesem Kurs alles gelernt und erfahren habe, dann hätten mein Mann und ich uns so manche Diskussion ersparen können.“ Dies ist das Fazit einer Teilnehmerin des Kurses für Angehörige  weiter lesen

15.07.2016

2. Siegener Hospizgespräch - "Spirituelle Begleitung am Lebensende – wie geht das konkret". Vortrag mit Dr. Erhard Weiher

Am Freitag, den 7. Oktober 2016 von 14.00 – 17.00 Uhr veranstaltet die Ambulante ökumenische Hospizhilfe Siegen e.V. in Kooperation mit dem Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V. im Hörsaal des St. Marien-Krankenhauses Siegen im 5. Obergeschoss das   weiter lesen

15.06.2016

Stadtteilfest am Heckersberg am 25. Juni 2016

Netphen, 15.06.2016 Das diesjährige Stadtteilfest am Heckersberg findet am Samstag, den 25. Juni 2016 von 14.00 bis 18.00 Uhr am Heckersberg (Lerchenweg/Zeisigweg) statt. Der Spielmannszug St. Josef Dreis-Tiefenbach sorgt für einen tollen Einklang i  weiter lesen

15.06.2016

Gedenkgottesdienst für trauernde Angehörige am 22. Juni 2016

Siegen, den 15.06.2016. Die Ambulante ökumenische Hospizhilfe Siegen e.V. und der Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V. laden alle Angehörige, die im letzten Jahr einen nahestehenden Menschen verloren haben, recht herzlich zum Gedenkgottesdienst am  weiter lesen

13.05.2016

Elf neue Ehrenamtliche für die Sterbebegleitung ausgebildet

Siegen, 12.05.2016. „Glück ist, wenn Beziehungen glücken“, so fasst Herbert Louis frei nach Eckhard Hirschhausen seine Erfahrungen zusammen, die er in der Ausbildung zum ehrenamtlichen Mitarbeiter in der Ambulanten Hospizarbeit gemacht hat. „Die geme  weiter lesen

18.04.2016

Neuer Kurs für Angehörige von Menschen mit Demenz ab 01.06.2016

Wilnsdorf, 18.04.2016. Am 01.06.2016 startet ein neuer Kurs für Angehörige von Menschen mit Demenz. In der Zeit von 16.00 bis 18.30 Uhr wird an sechs Nachmittagen zum Thema Demenz informiert.