Tagespflegehaus St. Raphael Burbach

Lebensfreude in der Tagespflege

Sie möchten den Tag in Gemeinschaft verbringen und abends wieder zu Hause sein? Sie möchten durch tageweise Betreuung Ihres Angehörigen Entlastung? Sie wünschen sich die Pflege ihres Angehörigen in einer häuslichen Atmosphäre?

Wir pflegen und betreuen mit kompetentem Fachpersonal in einer Einrichtung mit Atmosphäre zum Wohlfühlen.

Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V. Tagespflege St. Raphael Burbach  Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V. Tagespflege St. Raphael Burbach

Unsere Leistungen im Überblick

• Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 7:30 – 16.30 Uhr
• und nach individueller Vereinbarung
• hauseigener Hol- und Bringedienst mit behindertengerechten Fahrzeugen
• Betreuung und Pflege durch Pflegefachpersonal
• drei Mahlzeiten inkl. Diätkost
• Angehörigenberatung und Angehörigengruppe
• „Schnuppertag“ als Entscheidungshilfe

Therapeutische und rehabilitative Leistungen mit fester Tagesstruktur
• Grund- und Behandlungspflege, z.B. Badehilfen, Medikamentengabe
• Morgenrunde als Starthilfe in den Tag
• Gedächtnistraining
• Haushaltstraining zum Erhalt der Fähigkeiten
• kreatives Gestalten
• Toilettentraining
• Seniorentanz und -gymnastik
• Ausflugsfahrten regional und überregional

Sonstige Leistungen
• Beratung und Weitervermittlung von ambulanter Pflege, Kurzzeitpflege u.v.m.

 

 

 

Adresse:


Tagespflegehaus „St. Raphael“
Steinhardtstr. 4
57299 Burbach
Tel: 02736/5093-480
mail: h.winkel[at]caritas-siegen.de

 

Anprechpartner:

Hartmut Winkel
Pflegedienstleiter

Telefon: 02736/5093-480
mail: h.winkel[at]caritas-siegen.de

PFLEGE- UND BETREUUNGSKONZEPT

Die Menschen, die zu und kommen, verfügen über sehr viel Lebenserfahrung und haben trotz ihrer Einschränkungen noch viele Fähigkeiten. Diese Fähigkeiten möchten wir durch qualifizierte Pflege- und Betreuungsangebote erhalten und fördern.

Mit diesem Angebot kann das Fortschreiten der Pflegebedürftigkeit wirksam verhindert oder hinausgeschoben werden. Unsere Gäste sollen sich in unserer häuslichen Umgebung wohl fühlen und solange wie möglich ein selbstbestimmtes Leben führen.

Wir begegnen unseren Gästen mit Wertschätzung und bieten ihnen

  • sinnvolle Beschäftigungsangebote
  • einen festen Tagesablauf
  • die Pflege der Erinnerung
  • den Kontakt zu anderen Menschen
  • 
die Pflege körperlicher Bedürfnisse

Damit möchten wir


  • den Verbleib in der häuslichen Umgebung unterstützen
  • das Wohlbefinden steigern und die Kontaktfähigkeit verbessern
  • 
Angst und Stress reduzieren
  • 
den Schlaf-Wach-Rhythmus verbessern
  • die Orientierung verbessern
  • die Mobilität erhalten und das Sturzrisiko reduzieren

Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V. Tagespflege St. Raphael Burbach Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V. Tagespflege St. Raphael Burbach

TAGESABLAUF

Eine feste Tagesstruktur ist für ältere Menschen mit Orientierungsschwierigkeiten besonders wichtig. Aufgrund ihrer Erkrankung sind sie selber nicht mehr in der Lage, ihren Tag zu planen und sich in ihrer Umwelt zu orientieren.

Wir bieten ihnen Hilfestellung durch einen festen Tagesablauf, der Raum für individuelle Bedürfnisse lässt. Bei der Tagesgestaltung berücksichtigen und aktivieren wir die Fähigkeiten unserer Gäste.

Nach dem gemeinsamen Frühstück gegen 9 Uhr in der Küche folgen die Toilettengänge. Je nach Bedarf erhalten die Gäste dabei die notwendige Unterstützung und Pflege. Um 10.15 Uhr beginnt in unserem Wohnzimmer die Morgenrunde. In der Morgenrunde wird gemeinsam gesungen, aus der Zeitung vorgelesen und es werden Neuigkeiten vom Tage ausgetauscht. Der gemeinsame Austausch über den Wochentag, das Datum, den Monat, die Jahreszeit und das Wetter bietet Orientierung und Anlass für mancherlei Gespräche. Singen und Gymnastik wecken die Lebensgeister und aktivieren den Gemeinschaftssinn. Nach der Morgenrunde, um 11:00 Uhr, gibt es verschiedene Beschäftigungsangebote in kleineren Gruppen (s. Leistungen). Parallel dazu werden täglich Gäste in unserem schönen Bad gebadet.
Um 12 Uhr ist Mittagessenszeit und nach den Toilettengängen folgt ab 13:00 Uhr eine kleine Mittagsruhe. Gegen 14.15 Uhr gibt es weitere Angebote in Kleingruppen. Die Teilnahme an den Angeboten ist freiwillig. Um 15:15 Uhr ist Kaffeetrinken.
 Gegen 16 Uhr werden die Gäste von unserem Fahrdienst nach Hause gebracht.

KOSTEN

Pflegebedürftige haben nach dem Pflegeversicherungsgesetz einen Anspruch auf Pflegesachleistung, zur Unterstützung ihrer Pflege und der hauswirtschaftlichen Versorgung durch Pflegeeinrichtungen. In Abhängigkeit der Pflegestufe, stehen unterschiedliche Sachleistungsbeträge zur Verfügung.
In einem persönlichen Beratungsgespräch erhalten Sie nähere Informationen zu der Kostenübernahme durch die Pflegeversicherung.

PROBETAG

Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V. Tagespflege Probetag St. Raphael

Als Entscheidungshilfe bieten wir einen kostenlosen Probetag an. Hier kann der ältere Mensch einen ganzen Tag miterleben. Dabei lernt er die verschiedenen Angebote des Tagespflegehaus kennen, erfährt all die Unterstützung, die er braucht.

mail: tagespflege.st-raphael[at]caritas-siegen.de