Tipps für Schuldner

Erste Hilfe – Tipps für Schuldner

Wenn Sie Zahlungsprobleme haben, resignieren Sie nicht. Fassen Sie Mut, über Ihre Sorgen zu sprechen und suchen Sie Hilfe bei einer Beratungsstelle.

Unsere Tipps

  • Zahlen Sie immer zuerst die Miete und die Energiekosten sonst drohen Kündigung oder Liefersperre.
  • Führen Sie Haushaltsbuch und vermeiden Sie ab sofort unnötige Ausgaben.
  • Machen Sie keinesfalls neue Schulden, um alte Schulden zu bezahlen.
  • Versuchen Sie mit Ihren Gläubigern über einen Zinsverzicht, eine Ratenzahlung oder eine Ratenreduzierung zu verhandeln.
  • Bevor Sie zahlen, überprüfen Sie immer, ob die Forderungen berechtigt sind.
  • Lassen Sie sich nicht von den Gläubigern einschüchtern!