„Asyl ist Menschenrecht“ – Ausstellungseröffnung und Fachtagung zu Flucht und Fluchtursachen

 „Asyl ist Menschenrecht“ – Ausstellungseröffnung und Fachtagung zu Flucht und Fluchtursachen

Herausgeber: Föderverein PRO ASYL e.V., Konzept und Gestaltung: www.kloeckner-thiele.de, Bild: Reuters / Yannis Behrakis

„Jeden Tag sind Familien dazu gezwungen, ihre Heimat zu verlassen und vor Kriegen zu fliehen. Menschen wie du. Menschen wie ich.“ (UNHCR)

Der Fachdienst für Integration und Migration des Caritasverbandes Siegen-Wittgenstein e.V. zeigt in Kooperation mit dem St. Marien-Krankenhaus Siegen gem. GmbH die Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ von PRO ASYL.

Die Ausstellung wird vom 15.06. – 15.07.2018 im St. Marien-Krankenhaus Siegen, Kampenstraße 51 in 57072 Siegen gezeigt. Am 15.06.2018 um 18.45 Uhr wird die Ausstellung eröffnet. Birgit Naujoks, Geschäftsführerin des Flüchtlingsrates NRW e.V., hält ein Impulsreferat.

Ein überkonfessioneller Gottesdienst findet um 17.30 Uhr in der Kapelle des St. Marien-Krankenhauses Siegen vor der Ausstellungseröffnung statt. Eingeladen sind insbesondere haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende in der Flüchtlingshilfe.

Gegenwärtig sind über 65 Millionen Menschen auf der Flucht, mehr als je zuvor. In der Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“ wird eindrucksvoll der Weg beschrieben, den Flüchtlinge gehen – von ihrer Heimat über Europa bis nach Deutschland. Die Tafeln zeigen, welchen Gefahren, Hindernissen und Restriktionen die schutzsuchenden Menschen ausgesetzt sind.

Ergänzend zur Ausstellung findet am 20.06.2018 die Fachtagung „Asyl ist Menschrecht“ von 9.30 – 16.30 Uhr im St. Marien-Krankenhaus Siegen, Vortragsraum 5. Etage, Kampenstraße 51 in Siegen statt. Die Tagung beschäftigt sich mit den lokalen und globalen Fluchtursachen, informiert über die Situation in Kriegs- und Krisengebieten, die Seenotrettung im Mittelmeer und der Positionierung der katholischen Kirche bis hin zur Situation in der Stadt Siegen. Als Referenten konnten Domkapitular Dr. Thomas Witt, Flüchtlingsbeauftragter im Erzbistum Paderborn, Rechtsanwalt Sebastian Frings-Neß von der Organisation Sea Eye, Dr. Ramona Lenz von medico international und André Schmidt, Dezernent für Kinder, Jugend und Familie, Bildung, Soziales und Wohnen der Stadt Siegen, gewonnen werden.

Die Fachtagung richtet sich an Engagierte, Interessierte sowie Ehren- und Hauptamtliche. Eine Anmeldung bis zum 13.06.2018 ist erforderlich.

Die Veranstaltungen werden gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ und sind kostenlos.

 Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Anmeldung finden Sie unten in den Flyern zum Download!

Flyer Ausstellungseröffnung

Flyer Fachtagung

Plakat zur Ausstellung

Info und Anmeldung
Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V.
Fachdienst für Integration und Migration
Lisa Höfer
Tel.: 0271 / 23602 – 30
Mail: l.hoefer@caritas-siegen.de