Verein für soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen e.V. – Podcasts stärken Vielfalt

Das Eine Welt Forum Siegen-Wittgenstein, angesiedelt beim Verein für soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen e.V., unterstützt mit einem Podcast-Projekt die Öffentlichkeitsarbeit von Eine-Welt- und Migrant*innen-Selbstorganisationen und möchte damit die Vielfalt ehrenamtlicher Arbeit in gemeinnützigen Organisationen hörbar machen.
Mindestens 10 Eine-Welt- und Migrant*innen-Selbstorganisationen werden in professionellen Podcast Aufnahmen, mit 20-40-minütiger Aufnahmelänge, öffentlichkeits-wirksam dargestellt. In den Interviews wird die Geschichte, die aktuelle Situation, und die Zukunftsperspektiven der zivilgesellschaftlich und ehrenamtlich engagierten Organisation unter Berücksichtigung der Bedeutung ihrer Leistungen für die vielfältige und partizipative Gesellschaft behandelt und besprochen.
Drei junge Eine-Welt-Interessierte, die mit Präsentation und im Umgang mit Medien vertraut sind, werden als Honorarkräfte die Vorgespräche begleiten, die Aufnahmen, die technische Ausarbeitung sowie die Öffentlichkeitsarbeit durchführen. Die technische Ausstattung und den hierfür notwendigen Arbeitsplatz stellt der VAKS e.V.
Das Projekt wird mit 3600 Euro im Rahmen von „Demokratie leben!“ gefördert.