Aktuell

Telefonsymbol

Hilfe annehmen, aber mit Bedacht! Regionalbüro gibt Hinweise

Hilfe annehmen, aber mit Bedacht! Vor allem ältere Menschen werden angehalten zu Hause zu bleiben, um sich vor dem Corona-Virus zu schützen. Weil damit auch alltägliche Dinge wie Einkaufen oder soziale Kontakte nicht mehr möglich sind, kann Nachbarschaftshilfe, ein „telefonischer Besuchsdienst“ oder eine Einkaufshilfe gute Unterstützung leisten. Nehmen Sie Hilfe an, schützen Sie sich vor […]

...mehr

Rettungsring, Pixabay, gemeinfrei

Schuldner- und Insolvenzberatung weiterhin Ansprechpartner – Lichtblicke hilft Familien mit Kindern und Alleinerziehenden

Telefon oder Beratung per Email Schuldner- und Insolvenzberatung ist auch in der Krise ein wichtiger Ansprechpartner Der Verlust des Arbeitsplatzes, Krankheit oder eine Trennung – die Gründe, weshalb Menschen sich verschulden, sind sehr unterschiedlich und schon unter normalen Umständen eine große Belastung für die Betroffenen. In der jetzigen Situation kommen noch mehr Aspekte hinzu, die […]

...mehr

Lebensmittelspende für Bedürftige (Kaffee, Tee, Schokolade, Würstchen und mehr)

Mittagstisch „Guten Appetit“ | Essensausgabe zum Mitnehmen

Seit Montag, d. 16.03.2020, erfolgt die Essensausgabe aufgrund der Corona-Krise zum Mitnehmen. Zusätzlich zur warmen Mittagsmahlzeit werden gespendete Lebensmittel und Hygieneartikel ausgegeben. Die Kosten für die Gäste betragen 1€ pro Person. Kinder unter 12 Jahren sind von den Kosten befreit. Besonders jetzt und aufgrund der Tatsache, dass die Siegener Tafel geschlossen wurde, benötigen Menschen mit […]

...mehr

Newsticker Coronavirus: Informationen für Geflüchtete und Unterstützende

Corona-Newsticker für Geflüchtete und Unterstützende von Pro Asyl Pro Asyl sammelt angesichts der dynamischen Entwicklungen um das Coronavirus fortlaufend relevante Informationen, die für Schutzsuchende und ihre Unterstützenden von Relevanz sind. Die Informationen umfassen Basiswissen in verschiedenen Sprachen, aber auch Informationen zu Abschiebestopps oder Änderungen in der Behördenpraxis. Pro Asyl bemüht sich die Seite stetig zu […]

...mehr

Briefkästen, Corona Pandemie, Einsamkeit

Besuchsdienst per Telefon – für ältere Menschen und ihre Angehörigen

Besuchsdienst per Telefon In allen Bereichen sollen die persönlichen Kontakte in der Zeit der Corona-Pandemie weitgehend zurückgefahren werden. Die Tagespflegen haben geschlossen, die Betreuungsdienste und die ambulanten Pflegedienste beschränken sich auf die allernötigsten Hilfeleistungen. Ältere Menschen zählen zur Risikogruppe, bei der eine Infektion häufiger einen schweren Verlauf nimmt. Insbesondere sie sollen mit diesen Maßnahmen vor […]

...mehr

Update: Neuregelung zur Öffnung der Kitas ab dem 23.03.2020

Elternbrief Nr. 3, Neuregelung zur Betreuung von Kindern von Schlüsselpersonen Die Kindertagesstätten des Caritasverbandes Siegen-Wittgenstein e.V. haben für die vom Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW genannten Schlüsselpersonen ab dem 23.03. geöffnet und bieten nach Bedarf auch eine Betreuung am Wochenende an (Elternbrief Nr. 3_Appell zur Neuregelung bei den Schlüsselpersonen). Aufgrund […]

...mehr

Foto Kind mit gemaltem Bild

youngcaritas hilft

Das Projekt youngcaritas ist im Kreis Siegen-Wittgenstein noch im Aufbau und könnte doch schon jetzt eine wichtige Aufgabe übernehmen – indem Personen, die in Quarantäne leben müssen und/oder einsam sind, Briefe von Kindern oder Jugendlichen geschickt bekommen. Auch selbst gemalte Bilder könnten über den Caritasverband Siegen-Wittgenstein so den Weg in Krankenhauszimmer oder Wohnungen von Betroffenen […]

...mehr

Übersetzung, Corona, mehrsprachig, Ministerium, Links, Informationen

Aktuelle mehrsprachige Informationen zum Coronavirus

Auf der Website der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration finden Sie gesammelte Hinweise zu Regelungen und Verhaltensweisen im Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2  in verschiedenen Sprachen. Hier finden Sie – sobald sie online sind – auch Übersetzungen der Fernsehansprache der Bundeskanzlerin. Die Informationen werden fortlaufend aktualisiert und ergänzt. Es wird auch über […]

...mehr

Gegen die Einsamkeit Sterbender in Zeiten von Corona – Ambulanter Hospizdienst bietet telefonische Beratung

Gegen die Einsamkeit Sterbender in Zeiten von Corona – Ambulanter Hospizdienst bietet telefonische Beratung Die neuen Maßnahmen zur Regelung der Krankenhausbesuche auch von näheren Angehörigen in den Siegener Krankenhäusern, sowie in den stationären Pflegeheimen zum Schutz der Patienten vor dem Corona-Virus, haben fatale Folgen für die Situation von schwerkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörige. […]

...mehr

Caritas Tagespflegen ab sofort geschlossen

Der Caritasverband Siegen-Wittgenstein bedauert sehr, dass aufgrund der aktuellen Situation bezüglich der Entwicklung und Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland und auch in Nordrhein-Westfalen für die nächste Zeit ein Betretungsverbot für alle Tagespflegen in NRW und somit auch für die „Tagespflege Eremitage“ in Wilnsdorf, die „Tagespflege St. Martin“ in Eiserfeld sowie die „Tagespflege St. Raphael“ in […]

...mehr