Aktuell

Philipp Stockschläder und Matthias Altz vor dem neuen Whiteboard in auf der Eremitage

Ein Whiteboard für die Tagespflege

Förderverein treibt Digitalisierung der Eremitage voran Da die Digitalisierung auch in der Pflege einen immer größeren Stellenwert einnimmt, hat der Förderverein der Tagespflege Eremitage im Caritasverband Siegen-Wittgenstein der Tagespflege ein Whiteboard fürs Wohnzimmer gestiftet. „Darüber können wir nun Fotos, Videos und Musik wiedergegeben. Außerdem hat das Whiteboard eine Tafelfunktion“, berichtet Pflegedienstleiter Philipp Stockschläder. Dank des […]

...mehr

Rückkehr in den Regelbetrieb

Aufgrund der Entwicklungen beim Infektionsgeschehen und in Anbetracht des Impffortschrittes, gilt für die Kindertagesbetreuung in Nordrhein-Westfalen ab dem 07.06.2021 landesweit der Regelbetrieb mit vollem Betreuungsumfang. Damit wird auch die landesweite Vorgabe der verbindlichen Gruppentrennung aufgehoben, die immer an die Stundenreduzierung gekoppelt war. Dabei muss einem bewusst sein, dass es in Folge eines Infektionsfalles auch zu […]

...mehr

Neue Bücher und Spiele für die Caritas-Kitas

Die vier Caritas-Kitas waren einkaufen und haben einiges an neuem Lese-, Lern- und Spielmaterialien erworben, zu den Themenbereichen vorurteilsbewusste Pädagogik, Vielfalt, Kinderrechte, … Vier volle Kartons sind dabei zusammengekommen. Möglich war dies über das Kommunale Integrationszentrum Kreis Siegen-Wittgenstein (KI), im Rahmen der Integrationspauschale. Alle Kindertageseinrichtungen im Kreis Siegen-Wittgenstein konnten in diesem Zuge Materialien anschaffen. Vielen […]

...mehr

Fakten Check – Nummer 6

Pauschale, zugespitzte, ausgrenzende, diskriminierende und rechtspopulistische Aussagen – wie reagiert man auf solche Konfrontationen? Antworten darauf liefert der „Fakten-Check“ der Integrationsagentur des Caritasverbandes Siegen-Wittgenstein e.V. Hier erhalten Sie sachliche Argumente und Fakten, damit sie auf solche Aussagen nicht mehr mit Sprachlosigkeit reagieren müssen. Hier finden Sie weitere „Fakten-Checks“.  

...mehr

Frühlingserwachen

Bei unseren Entdeckungsspaziergängen im nahe gelegenen Wald konnten die Kinder beobachten, wie die Natur langsam zum Leben erweckt und alles grün wird. Daraus ist die Idee entstanden, dass wir etwas aus Gras herstellen könnten. Somit starteten wir das Projekt unsere Grasköpfe aus Nylonstrümpfen, Erde, Grassamen, Kornkorken und Knöpfen zu basteln. Täglich wässerten wir die Grasköpfe und mit […]

...mehr

Die Weiterentwicklung der Tagespflege liegt uns am Herzen

Der Caritasverband Siegen-Wittgenstein beteiligt sich an der Studie der Fachhochschule Bielefeld Das Angebot der Tagespflege für pflegebedürftige Menschen stellt einen wichtigen Bestandteil der Versorgungslandschaft dar. Es ermöglicht Seniorinnen und Senioren, länger im häuslichen Umfeld zu leben. Gleichzeitig können die pflegenden Angehörigen entlastet werden. Trotzdem führt die Tagespflege sowohl im Hinblick auf die Inanspruchnahme als auch […]

...mehr

Gemeinsame Wort der Kirchen zur Interkulturellen Woche 2021

Diese Woche ist das Gemeinsame Wort der Kirchen zur Interkulturellen Woche 2021 erschienen. In ihrem Gemeinsamen Wort der Kirchen laden der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, der Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, und der Vorsitzende der Orthodoxen Bischofskonferenz in Deutschland, Metropolit Augoustinos, zur Teilnahme […]

...mehr

Interreligiöse Feste in den Caritas-Kitas: Ramadan und Fastenzeit

Vielfalt, Diversität und interkulturelle Begegnungen sind Themen, die allen begegnen – auch den Kindern und Mitarbeitenden in den Caritas-Kitas (Brauersdorf, Burbach, Irmgarteichen, Niederdielfen). Daher finden in den Kitas immer wieder kleine Projekte dazu statt. In den letzten Wochen beschäftigten sich alle Kitas mit der Fastenzeit: bis Ostern stand die christliche Fastenzeit auf der Agenda, kurz darauf wurde die […]

...mehr

Portrait von Eva Konieczny und dem Schriftzug Hörbeitrag

Hörbeitrag des Regionalbüro Südwestfalen Folge 4: mit Eva Konieczny (EUTB Olpe)

In der vierten Folge der Hörbeiträge des Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz Südwestfalen ist Eva Konieczny zu Gast. Sie ist Beraterin der EUTB in Olpe. Im Interview spricht sie mit Jannick Meyer über die Beratungsmöglichkeiten der EUTB und welche Herausforderungen in der Beratung von Menschen mit Behinderung auftreten. In der Rubrik Veranstaltungshinweise empfehlen wir Ihnen […]

...mehr

Mitarbeitende der Caritas mit einem Banner "Wir für Sie - Pflege jetzt erst recht"

„Die Zeit ist reif für eine Pflegereform“

Der Internationale Tag der Pflege macht auf die Situation von Pflegekräften aufmerksam. Pflegekräfte in allen Sektoren haben im vergangenen Jahr herausragendes geleistet. Unter den Bedingungen der Pandemie mit allen Herausforderungen haben sie die Pflege und Versorgung von kranken, alten und hilfebedürftigen Menschen dauerhaft aufrechterhalten – sowohl stationär als auch ambulant. Auf die Pflege und die […]

...mehr