Projektbüro am Heckersberg

BIS – Bildungschancen im Sozialraum Netzwerk gegen Armut

Bildung, Sprache und Arbeit sind die drei Schlüssel zur Integration im und Teilhabe am gesellschaftlichen Zusammenleben für Menschen mit Migrationshintergrund.

Das Projekt „BIS – Bildungschancen im Sozialraum Netzwerk gegen Armut“ befasst sich genau mit diesen Aspekten und ist seit Januar 2019 Schwerpunkt der Arbeit des Caritas-Projektbüros am Heckersberg.

Erste Erfolge wurden v. a. hinsichtlich  der Bekämpfung von Arbeitslosigkeit und Armutslinderung im Quartier erzielt. Dies gelang u.a. dank der guten Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, wie der Stadt Netphen, dem Familienzentrum Feldwasser, dem AWO-Familienzentrum Heckersberg, den Caritaskonferenzen Dreis-Tiefenbach (CKD), der Offenen Jugendfreizeitstätte Dreisbe, der Kath. Erwachsenen- und Familienbildung Olpe, dem DRK-Zentrum Dreis-Tiefenbach und anderen Partnern.

Weiterhin wird es Informationsveranstaltungen zu den Themen „Berufliche Orientierung“ oder „Qualifizierungsmöglichkeiten“, etc. geben.

Das Projekt wird derzeit aus Eigenmitteln des Caritasverbandes, Mitteln aus dem Armutsfond des Erzbistums Paderborn und Spenden finanziert. Für die aktuelle Arbeit werden sowohl weitere finanzielle Unterstützer und Spender als auch Ehrenamtliche gesucht. Gerade für letztere bieten sich vielfältige und konkrete Engagementfelder an, von Vorleseangeboten bis hin zur Krabbelgruppe.

Aktuell

Vorerst finden keine Angebote im Caritas-Projektbüro statt. Beratungen können per Telefon erfolgen.

Offene Angebote

Deutsch lernen für Frauen
Montags von 10.00 – 11.30 Uhr

Kindergruppe
Kinder von 6 -12 Jahren
Montags von 16.30 – 18.00 Uhr

Job-Sprechstunde des Teilhabemanagements
Mittwochs von 16.00 – 18.00 Uhr

Frauen-Café
Donnerstags von 10.00 – 12.00 Uhr

Mobiler Spielplatz (Mai-September)
Kinder von 6 -12 Jahre
Donnerstags von 16.45 – 18.15 Uhr

Kidix Eltern-Kind-Kurs
Eltern mit Kindern von 1-3 Jahre
Freitags von 10.00 – 11.30 Uhr
Den Flyer finden Sie hier.

Weitere Infos zu den Angeboten hier

 

Presseberichte zu Aktionen

Dezember 2019

Adventsfeier mit Geschenkeübergabe und Weihnachtsbäckerei

Juni, 2019

Babymassage im Projektbüro

Vom ersten Eindruck bis zum Bewerbungsgespräch

Januar, 2019

Große Unterstützung für Netzwerk gegen Armut zugesagt – Projektpartner trafen sich im Caritas-Projektbüro am Heckersberg

 

Kontakt

Svetlana Will, Caritasverband Siegen-Wittgenstein, Heckersberg

Svetlana Will

Caritas-Projektbüro am Heckersberg
Weidenauer Str. 54
Svetlana Will
57250 Netphen (Dreis-Tiefenbach)
Tel.: 0271 23 170 51
Mobil: 0160 78 953 91
Fax: 0271 23 170 65
E-Mail: s.will[at]caritas-siegen.de