Sozialpädagogische Fachkräfte, Pflegewissenschaftler, Gerontologen oder Pflegefachkräfte (m/w/d)

Der Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V., Träger verschiedener sozialer Dienste und Einrichtungen im Kreis Siegen-Wittgenstein, sucht kurzfristig

Sozialpädagogische Fachkräfte, Pflegewissenschaftler, Gerontologen oder Pflegefachkräfte (m/w/d)

für das Servicezentrum Alter und Pflege Region Südwestfalen in Trägerschaft des Caritasverbandes Siegen-Wittgenstein e.V.

Es ist eins von zwölf Regionalentwicklungszentren im Rahmen der Landesinitiative Alter und Pflege des Landes NRW.

Ziel der Landesinitiative ist es, Versorgungs- und Unterstützungsstrukturen für Menschen mit Pflegebedarf und pflegende Angehörige in den Regionen Nordrhein-Westfalens zu schaffen. Der Auftrag besteht darin, flächendeckend in NRW bedarfsgerechte Hilfsangebote wohnortnah aufzubauen, weiterzuentwickeln, zu verstetigen und vor allem für die Menschen in der Region transparent und zugänglich zu machen.

Das Servicezentrum Alter und Pflege Region Südwestfalen ist für die drei Landkreise Siegen-Wittgenstein, Hochsauerlandkreis und den Kreis Olpe mit insgesamt ca. 670.000 Einwohner*innen zuständig. Die Regionalentwicklung erfolgt unter Berücksichtigung der örtlichen Heterogenität subsidiär und in Kenntnis der Lebensverhältnisse der Menschen mit Pflegebedarf und pflegender Angehöriger in der jeweiligen Region sowie in Kenntnis der pluralen Strukturen und Angebote.

Der Auftrag des Landes NRW und der Landesverbände der Pflegekassen gliedert sich in drei Arbeitsbereiche:

  • Förderung des Aus- und Aufbaus von Unterstützungsangeboten im Alltag nach § 45a SGB XI
  • Weiterentwicklung der Pflegeberatung und der Angebote für pflegende Angehörige in NRW
  • Zielgruppenspezifische Angebote gemäß § 45c SGB XI

Anforderungen:

  • Bestands- und Bedarfsanalysen erstellen
  • Netzwerkarbeit/Werkstattcharakter, Kommunikation mit den Akteuren Vorort
  • Konzept- und Standardentwicklung, Prozessbegleitung und Support leisten
  • Schulung- und Fortbildungsangebote entwickeln, initiieren und organisieren
  • Öffentlichkeitsarbeit und Projektarbeit

Wir erwarten:

  • fundierte Berufsausbildung und Kenntnisse aus dem Bereich Pflege, Alter und Demenz
  • Methodenkompetenz, ausgeprägte Soziale Kompetenz, insbesondere hohe Kommunikations-, Entscheidungs- und Konfliktlösungskompetenz
  • aktive Mitarbeit in regionalen und überregionalen Fachgremien
  • motivierter, kooperativer und teamorientierter Arbeitsstil
  • überdurchschnittliches Engagement und Flexibilität
  • sicherer Umgang mit EDV (Office) und Moderatorentechnik
  • Führerschein Klasse 3 / B und Bereitschaft zu Dienstfahrten
  • die Identifikation mit den Zielen der Caritas

Wir bieten:

  • einen innovativen, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • die Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team und ein gestaltbares Arbeitsfeld
  • Leistungsgerechte Vergütung nach den AVR-Caritas einschl. Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt sowie zusätzliche betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Fahrradleasing

Weitere Informationen zum Anforderungsprofil erfahren Sie bei Herrn Weber

E-Mail: t.weber@caritas-siegen.de
Herrn Thomas Weber, Bereichsleitung
Bereichsleitung unter Tel. 0271 / 39 121

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 14.06.2019 an:

Servicezentrum Alter und Pflege
Herrn Thomas Weber, Bereichsleitung
Eremitage 9, 57234 Wilnsdorf
E-Mail: t.weber@caritas-siegen.de
(per E-mail ausschließlich im PDF-Format mit nicht mehr als 5 MB)