Ausflug ins Haus der Geschichte am 10. Dezember 2019

Einladung zu einem interkulturellen Ausflug ins Haus der Geschichte am 10.Dezember

Die Integrationsagentur des Caritasverbandes Siegen-Wittgensteins e.V. lädt in Kooperation mit der Universitätsstadt Siegen zu einem interkulturellen Ausflug ins Haus der Geschichte in Bonn ein. Dort kann mit der Dauerausstellung „Unsere Geschichte. Deutschland seit 1945.“ eine Zeitreise durch die deutsche Geschichte seit 1945 unternommen werden. Neben Informationen über die Nachkriegsjahre und die Teilung Deutschlands werden vielfältige Objekte aus Alltag, Kultur, Wirtschaft und Weltgeschehen ausgestellt.

Nach dem Museumsbesuch geht es weiter in Bonns Innenstadt, wo die Mittagspause verbracht wird.

Der kostenlose Ausflug im Reisebus richtet sich an Erwachsene, die Interesse an interkulturellen Begegnungen haben, sowie insbesondere geflüchtete Menschen und ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingsarbeit. Er findet statt am Dienstag, 10. Dezember, Treffpunkt ist um 8.45 Uhr an der Bushaltestelle am Hallenbad Löhrtor (gegenüber des Caritasverbandes). Um 15.30 Uhr geht es von Bonn zurück nach Siegen.

Anmeldungen nimmt Lisa Höfer bis zum 3. Dezember per E-Mail an l.hoefer@caritas-siegen entgegen.

Einen Flyer finden Sie hier.