Interkulturelle Filmwochen vom 13. September bis 27. September 2021

Es ist wieder soweit: die Interkulturellen Filmwochen stehen vor der Tür.

Wie auch in den letzten Jahren laden die vier Siegener Integrationsagenturen (Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe, Caritasverband Siegen-Wittgenstein e.V., Diakonie Soziale Dienste gGmbH, Verein für soziale Arbeit und Kultur in Südwestfalen e.V.) Sie herzlich zu den Interkulturellen Filmwochen ein.

Die Spielfilme der diesjährigen Interkulturellen Filmwochen nehmen traditionelle Frauen- und Männerbilder in den Fokus. Sie zeigen Männer und Frauen, die unter Widerstand versuchen, gegen tradierte Vorstellungen anzukämpfen.

Vielleicht haben wir Ihre Neugier geweckt. Lassen Sie sich einfach bei kleinen Snacks und Getränken in die interkulturelle Filmwelt entführen.

Der Eintritt ist frei. Die Filmvorführungen starten immer um 17.30 Uhr.

  • September:       Billy Elliot – I will dance
  • September:       The United States vs. Billie Holiday
  • September:       Die Unbeugsamen

Weiter Informationen zu den Filmen und den jeweiligen Veranstaltungsorten finden Sie hier im Programmheft.

Eine Anmeldung bei L.hoefer@caritas-siegen.de ist notwendig.

Die Veranstaltung wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“.

Wir freuen uns, Sie bei unseren Interkulturellen Filmwochen begrüßen zu dürfen.
Ihre Integrationsagenturen in Siegen

Die Filmwochen finden währende der Interkulturellen Tagen 2022 statt. Anlässlich dieser laden vielzählige Gruppen und Vereine sowie die Universitätsstadt Siegen zu vielfältigen Veranstaltungen ein. Eine Übersicht über alle Veranstaltungen finden sie hier im Flyer.